Aus dem Uni-Leben eines Bloggers
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   StudiVZ
   Das Web-Angebot meiner Uni
   Der Blog von Killith

http://myblog.de/aleaiactaest

Gratis bloggen bei
myblog.de





Von der Brieffreundschaft bis zum Weblog!

Seien wir mal ehrlich, früher gab es zum Austausch untereinander Brieffreunde, heute wird das in einem Blog/Weblog erledigt! Sogar ich, der in der Generation Computer/Spielkonsole aufgewachsen ist, hatte mal eine Brieffreundin und das ist noch gar nicht so lange her! Tja, und dann kam das Internet und man stieg um auf Mails!

Der Vorteil des Internets liegt dabei ganz klar auf der Hand: Man kann schneller mit seinen Freunden und Bekannten in Kontakt treten, denn ein Brief muss ja erstmal von A nach B befördert werden! Der Nachteil allerdings: Schreibt man eine Mail, in seinen Blog oder führt eine andere Art von Web-Tagebuch, geht etwas Persönliches verloren: Die Handschrift!

Man darf gespannt sein, welche Formen von Kommunikation es in der Zukunft geben wird und wie persönlich das dann alles noch ist!

Übrigens, meine Chefin kennt meine Handschrift...und ich natürlich ihre!

3.10.06 20:42


Buch: Joy Fielding - Tanz, Püppchen, Tanz

Dieses Buch war es mir wert, dass ich es an einem Abend und bis in die Nacht durchgelesen habe, denn es war recht spannend, auch wenn es nicht so anfing, aber zum Ende hin wurde es richtig interessant!

Zur Story: Die erfolgreiche Anwältin Amanda erfährt von ihrem Ex-Mann, dass ihre Mutter in ihrer Heimat einen anscheinend wildfremden Mann erschossen hat! Da Amanda das aber nicht auf sich sitzen lassen kann, beginnt sie mit der Recherche und stösst auf einige Sachen aus ihrer eigenen Kindheit, die nun aufgeklärt werden!

 Fazit: Wie gesagt, ich habe es an einem Abend durchgelesen musste, denn umso weiter man las, umso mehr wurde der Haupt-Akteurin in diesem Buch klar bzw. umso mehr deckte sie auf! Also ein lesenswertes Buch, aber das sind alle, die ich lese *g*

Wenn ich dazu komme, gibt´s demnächst persönliche Einschätzungen zum Buch "Die Anstalt" und Filmen wie Click, Ich, Du und der Andere sowie Crank....

Thomas

10.10.06 21:40


John Katzenbach - Die Anstalt

Ich hoffe, ich habe den richtigen Autoren erwischt, keine Ahnung, ob der Name stimmt *g*

Auf jeden Fall ist´s ein sehr gutes Buch, nur leider war ich mit dem Ausgang nicht zufrieden!

Story? Ein Mann schreibt seine Geschichte seines Aufenthalts vor 20 Jahren in einer Psychatrie auf, wo man einen Mörder sucht und ihn auch findet, das Ganze ist allerdings ein Katz-und-Maus-Spiel und somit kein leichtes Unterfangen!

Fazit: Wie gesagt, der Mörder passte mir irgendwie nicht, aber naja, es war irgendwie abzusehen!

 

22.10.06 22:15


Film: Click

Wäre es nicht schön, sein Leben mit einer Fernbedienung steuern zu können? Das wird für Adam Sandler in "Click" Realität und ergibt eine durchaus sehenswerte Komödie, trotz David Hasselhoff ;-)

Sehenswerter Streifen, endlich wieder ein Film mit Adam Sandler, was will man mehr?

Watch it!

29.10.06 19:41





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung